Osnabrück, 14.02.2018, von Nils Kramer

Dienstabend der TE 6 bei der Osnabrücker Berufsfeuerwehr

Schwere Technische Einheit Bahn war das heutige Thema und somit Grund für einen Besuch bei der Berufsfeuerwehr Osnabrück

Ein Blick auf den Löschzug der Osnabrücker Berufsfeuerwehr Foto: N.Kramer

Was beinhaltet eine schwere Technische Einheit Bahn? Welche Fahrzeuge und welches spezielle Gerät gehört zu einer solchen Einheit? Rund 40 Kameraden von Feuerwehr und THW hatten nun im Rahmen des Dienstabend der TE 6 die Möglichkeit sich diese Fragen beantworten zu lassen. 

Zugführer Dirk Freye organisierte für den anstehenden Dienst eine Besichtigung der Osnabrücker Berufsfeuerwehr. Nach Empfang und Begrüßung von vier Diensthabenden Mitarbeitern der Berufsfeuerwehr, konnte uns im Detail gezeigt werden was alles zu der schweren Technischen Einheit Bahn gehört. Ob Kranwagen, Rüstwagen 2 oder Wechsellader Fahrzeug, wir konnten uns alles angucken, anfassen und bei Bedarf ausreichend Fragen stellen. 

Ein großen Dank nochmal an dieser Stelle für die Zeit und die ausführlichen Erläuterungen der Kameraden der Osnabrücker Berufsfeuerwehr. 


  • Ein Blick auf den Löschzug der Osnabrücker Berufsfeuerwehr Foto: N.Kramer

  • Kranwagen der Berufsfeuerwehr Osnabrück Foto: N.Kramer

  • Abrollbehälter mit unterschiedlichen Materialien Foto: N.Kramer

  • Der neue Rüstwagen 2 der Berufsfeuerwehr Osnabrück Foto: N.Kramer

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: