Bad Essen, 01.10.2019, von N. Kramer

Dienstabend mit der FF Lintorf

Retten von eingeklemmten Personen aus einem verunfallten PKW. Nicht die Kernaufgabe eines THW Ortsverband, doch technische Unterstützung geht immer.

An unserem heutigen Dienstabend sind wir mit dem GKW1 und der Fachgruppe Beleuchtung zu Gast bei der Feuerwehr Lintorf. Ziel des Abends war es die unterschiedlichen technischen Geräte der jeweiligen Organisation bei einem verunfallten PKW aufzuzeigen und einzusetzen.

Auf dem Hof vor dem Lintorfer Feuerwehrhaus sahen wir bereits ein auf dem Dach liegenden PKW, welcher zudem von zwei Baumstämme durchbohrt war. Zum Einstieg in den Dienstabend erläuterten uns die Kameraden der Feuerwehr, welches technische Gerät Ihnen zur Verfügung steht und welche Vorgehensweise bei einem solchen Einsatz gewählt wird.

Nach dieser Einführung wurden die einzelnen Aufgaben verteilt. Nachdem wir als erstes den gesamten Hof mit unserem Lichtmasten ausgeleuchtet haben, wurde den Helfern vom GKW1 die Aufgabe zugetragen die Baumstämme im Fahrzeug zu sicher und mit Hilfe der Seilwinde den PKW in die Seitenlage zu bringen um einen vernünftigen Zugang ins Fahrzeug zu schaffen. Dies gelang recht problemlos. Im zweiten Schritt haben wir das Fahrzeug wieder auf die Räder gestellt um mit den Kameraden der Feuerwehr nochmal eine Rettung mit dem hydraulischen Rettungsgerät zu üben. Auch hier kam technisches Equipment von uns zum Einsatz. Nachdem wir gemeinsam das komplette Dach des Fahrzeug entfernt haben, wurden die Baumstämme noch zerkleinert und aus dem PKW entfernt.

Ein Dank nochmal an die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Lintorf für diese Dienstvorbereitung und die abschließende Verpflegung. 

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: