Bad Essen, 07.12.2021, von N. Kramer

Einsatz Eigentumssicherung

Erneuter Einsatz am Brandort vom vergangenen Sonntag. Unbekannte verschaffen sich Zugang in das beschlagnahmte Objekt.

Am heutigen Dienstagabend wurden wir erneut von der Polizei zur Eigentumssicherung alarmiert. An dem Einsatzort vom vergangenen Sonntag, wurde durch Unbekannte, gewaltsam eingedrungen und dabei diverse Scheiben und Türen beschädigt. Da sich zum Zeitpunkt der Alarmierung einige Helfer im OV befanden, um noch Einsatznachbereitungen vom Sonntag abzuarbeiten, konnten wir zügig mit sieben Helfern und zwei Fahrzeugen ausrücken. Nach der Erkundung mit den Polizeibeamten, galt es drei Türen und ein Fenster zu verschließen. Wir haben uns die Einsatzstelle ausgeleuchtet und mit Holzplatten die Öffnungen verschlossen. Nach einer guten Stunde haben wir unsere Arbeiten abgeschlossen und die Einsatzstelle verlassen. Im Ortsverband angekommen haben wir noch die verbrauchten Materialien wieder aufgefüllt und somit die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.  


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: