Bramsche, 23.11.2013, von Hubert Dutschek

Engter - Alarmübung für die THW-Ortsverbände Bad Essen und Osnabrück

Mehrere Verletzte in Waldgebiet

Der Listmastanhänger wird in Stellung gebracht

Am Samstagabend wurde um 17.33 Uhr Alarm für die Helfer des THW-Ortsverbandes Bad Essen ausgelöst. Der Einsatzauftrag lautete: Ausleuchten einer Einsatzstelle an der Venner Straße in Engter - zur Unterstützung der THW-Kräfte aus Osnabrück. Am Einsatzort wurden die Helfer in die Lage eingewiesen. Bei einer Jugendfreizeit in einem Waldgelände war ein Fahrzeug verunfallt und die Böschung herabgerutscht. Mehrere Personen waren verletzt, etliche Jugendliche und Betreuer waren in Panik davongelaufen und hatten sich verirrt.

Zum Glück war diese Lage nur ein Übungsszenario, das die Zugführer der zwei Ortsverbände vorbereitet hatten. Den Helfern aus Bad Essen mit der Fachgruppe Beleuchtung fiel die Aufgabe zu, die Schadensstelle hell auszuleuchten. Dazu wurde die Lichtgiraffe in das vordere Zugmaul des geländegängigen Lastkraftwagens eingespannt und von der Bundesstraße aus einen schmalen und matschigen Weg etwa einen Kilometer weit hinaufgeschoben. Dort wurde die Lichtgiraffe in Endposition gebracht und ausgefahren. Währenddessen rückten die Osnabrücker Helfer an. Sie sichterten den Pkw gegen weiteres Abrutschen ab. Mit Schere und Spreizer wurde durch die Heckklappe ein Zugang geschaffen. Mit Unterstützung
zweier Helfer des Arbeiter-Samariter-Bundes wurden die Insassen gerettet. Weitere Helfer des THW schwärmten aus, um die vermissten Personen zu finden und zu einer Sammelstelle zu geleiten.

Aus Bad Essen waren 13 und aus Osnabrück 20 Helfer im Einsatz. Die Einsatzeitung hatte Zugführer Nils Kramer aus Bad Essen.

Text und Bilder: Hubert Dutschek


  • Der Listmastanhänger wird in Stellung gebracht

  • Das verunfallte Fahrzeug droht noch weiter abzurutschen

  • Der Ortsverband Bad Essen leuchtet die Unfallstelle taghell aus

  • Der Ortsverband Osnabrück verschafft sich einen Zugang ins Auto

  • Eine verletzte Person wird gerettet

  • Die Einsatzleitung im MTW aus Bad Essen

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: