Bad Essen, 28.04.2018, von N. Kramer

Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen

Fünf Prüflinge starten am frühen Morgen nach Nordhorn zur Grundscheinprüfung

Die frisch gebackenen Helfer für den OV Bad Essen

Nach fast einem halben Jahr büffeln von Theorie und Praxis rund um die große Welt des THW , stand heute die Prüfung für unsere fünf Anwärter an. Die Grundausbildung ist Vorraussetzung für jeden, um im aktiven THW Dienst mitzuwirken. Im Rahmen der Ausbildung werden die wichtigsten Grundlagen rund um die Ausstattung, Handhabung der Gerätschaften sowie auch die Aufbaustrukturen des THW gelehrt.

Am heutigen Samstag wurde dieses erlernte, in Theorie und Praxis, abgefragt. Am Morgen stand als erstes eine theoretische Prüfung an, in welcher 40 Fragen beantwortet werden mussten. Nachdem stand der praktische Teil auf dem Tagesablauf. Ob Aufbau von Beleuchtung, Inbetriebnahme eines Aggregat oder des hydraulischen Rettungsgerät, verlegen von Sandsäcken oder das vorführen von Stichen und Bunden, alles musste sitzen.

Dank der intensiven Arbeit unseres Ausbilder Tim Suckau, konnten alle unserer Prüflinge den Tag mit großem Erfolg abschließen. Nun steht den fünf Helfern eine große Palette an Aus-/und Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung. Wir wüschen unseren fünf frisch gebackenen Helfern weiterhin viel Freude und Spaß an dem tollen Ehrenamt THW. 

 

 

 


  • Die frisch gebackenen Helfer für den OV Bad Essen

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: