03.05.2015, von Anselm Dutschek

Harpenfeld - DLRG zu Besuch beim THW

Bild: Nils Kramer

An dem letzten Dienstabend wurde der THW Ortsverband Bad Essen von der DLRG besucht. 15 Helfer aus den Ortsgruppen Obere Hunte, Bramsche und Quakenbrück informierten sich über die ehrenamtliche Arbeit beim THW und besichtigten die Unterkunft und die Fahrzeuge. Gemeinsam übten Mitglieder beider Hilfsorganisationen an dem Mittellandkanal mit einigen Schmutzwasserpumpen. Um bei zum Beispiel Naturkatastrophen tätig werden zu dürfen, müssen die DLRG-Helfer eine Ausbildung zum Katastrophenschutzhelfer absolvieren.


  • Bild: Nils Kramer

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: