16.12.2015, von Anselm Dutschek

Harpenfeld - Neues Fahrzeug für den Ortsverband Bad Essen

Gebrauchter Kurzhauber wird aufwändig umgebaut

Der Kurzhauber bei Abholung. - Bild: Anselm Dutschek

Der THW-Ortsverband Bad Essen bekommt ein "neues altes" Einsatzfahrzeug. Im September diesen Jahres haben 3 THW-Helfer den Mercedes Benz LA1113 "Kurzhauber" aus der Nähe von Hildesheim abgeholt. Das Fahrzeug ersetzt einen gleichalten Gerätekraftwagen 2 von Iveco von 1986. Der Iveco wird abgegeben, da er nicht mehr wirtschaftlich repariert werden kann und es auch keine Ersatzteile mehr gibt.

Den Kurzhauber beschaffte das THW damals als Gerätekraftwagen 1 für die 1. Bergungsgruppe des THW Ortsverbandes Emden. Viele Jahre später wurde das Fahrzeug in den THW Ortsverband Verden an die 2. Bergungsgruppe abgegeben. Die wahrscheinlich letzte Station begeht er nun im Ortsverband Bad Essen. Hier steht in den nächsten Jahren vorerst kein neues Fahrzeug auf dem Beschaffungs der Geschäftsstelle.

Nach einem kurzen Werkstattaufenthalt müssen die THW-Helfer den GKW nun aufwändig in Eigenleistung umbauen, damit die vielen Gerätschaften und Werkzeuge ihren Platz finden können. An mehreren Samstagen und Dienstabenden bauten die Helfer Gerätefächer um. Dafür mussten Ausschübe und Kisten gebaut werden und manche Fächer aus dem Fahrzeug herausgetrennt werden. Die Umbauarbeiten sind nun soweit vorrangeschritten, das die meisten Gerätschaften verlastet sind und bestimmte Einsätze abgearbeitet werden können. Jedoch sind noch einige Arbeiten durchzuführen.


  • Der Kurzhauber bei Abholung. - Bild: Anselm Dutschek

  • Neue Fächer und Kisten wurden gebaut. - Bild: Anselm Dutschek

  • Das Dach muss abgedichtet werden. - Bild: Anselm Dutschek

  • Auch Schubladen und Ausschübe werden gebaut. - Bild: Anselm Dutschek

  • Auch der Gruppenführer Tim Suckau packt selber beim Umbau mit an. - Bild: Julian Rüße

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: