Bad Essen, 06.04.2019, von N. Kramer

Kraftfahrerbelehrung mit vielen praktischen Ausführungen

Viel Matsch und Dreck schmückte unsere Fahrzeuge am heutigen Samstag, nachdem wir im Rahmen der jährlichen Belehrung für Kraftfahrer einige Bahnen durch herausforderndes Gelände gefahren sind

Heute morgen startete ein Großteil unsere Kraftfahrer mit einem Theorieteil in die Belehrung. Ein muss für alle Helfer, welche ein Fahrzeug im THW bewegen wollen. Die wichtigsten Themen wie das fahren mit Wege- und Sonderrechten, Verhalten bei Unfällen, Abfahrtskontrolle, Pflege und Wartung etc. wurden hier durchgearbeitet. 

Nach einer Stärkung zur Mittagszeit, begann der praktische Teil der Belehrung, welcher dieses Jahr etwas intensiver angegangen wurde. In kleinen Gruppen wurde auf dem Hof und in der Halle sämtliche Fahrzeuge durchgeschaut und eine Abfahrtskontrolle anhand einer Checkliste abgearbeitet.

Nachdem haben wir mit sämtlichen Fahrzeugen und im Rahmen einer Kolonnenfahrt in Richtung Übungsplatz Barnstorf verlegt. Nach einem Fahrerwechsel und einer guten Stunde fahrt haben wir das Gelände der Bundeswehr erreicht. Ein großes Gelände auf welchem gerade das fahren im Gelände super geübt werden konnte. Auch hier haben wir in kleinen Gruppen und stätigem Tausch der Fahrzeuge gute und hilfreiche Erfahrungen gemacht, was den Umgang mit unseren blauen Fahrzeugen angeht.

Ein sehr gelungener Ausbildungstag, gerade dank der super Vorbereitung der Referenten Daniel Güntner und Anselm Dutschek aus unserem OV.  


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: