Fachgruppe Beleuchtung

Die Fachgruppe Beleuchtung (FGr Bel) leuchtet mit dem Lichmast und verschiedenen Einzelscheinwerfern und sogenannten Leuchtballonen auf Stativen Flächen und Strecken der Einsatz- und Arbeitsstellen des THW und anderer Bedarfsträger großflächig aus. Die Fachgruppe besteht aus 9 Helfern. Auch hier sind neben Gruppen- und Truppführern 7 Fachhelfer vertreten.

Zum Fuhrpark der FGr Bel gehört ein LKW mit Ladebordwand (Lbw) als Zug- und Transportfahrzeug für Mannschaft und Gerät, der Mannschaftslastwagen 4. Hier ist die Ausrüstung in Rollcontainern und umsetzbaren Gitterboxen verstaut.

Lichttechnischer Höhepunkt im OV Bad Essen ist ein Lichtmastanhänger mit einer elektrischen Leistung von 20 kVA und einer Lichtleistung von 8000 Watt mit einer Lichtpunkthöhe von 9 Metern.

Ein zweiter Lichtmastanhänger wird bei Bedarf ebenfalls häufig genutzt. Dieser gehört der örtlichen Helfervereinigung (HV) und muss im Einsatzfall dann von einem zweitem Fahrzeug der 1. oder 2. Bergungsgruppe gezogen werden. Außerdem ist der "alte" Lichtmastanhänger eine wertvolle Reserve, sollte der neue Lichtmastanhänger mal defekt sein oder auch mal überörtlich anderen Ortsverbänden zu Verfügung stehen.