Lichtmastanhänger der Helfervereinigung

Der zweite Lichtmastanhänger im Ortsverband Bad Essen ist bereits vor vielen Jahren von der örtlichen Helfervereinigung gekauft worden. Über eine Nutzungsvereinbarung darf der LiMa für Einstätze genutzt und auch abgerechnet werden. Bevor der neue LiMa 2012 kam war das so einzigste Lichtmastanhänger des Ortsverbandes. Vom THW wurde bis dahin keiner zur Verfügung gestellt.

Der LiMa hat 9  x 1000 Watt-Strahler (zusammen 13500 Watt) und kann hydraulisch auf 9 m ausgefahren werden. Das Lichtkreuz kann nicht einzeln gedreht werden und muss so über die Position des Fahrgestelles ausgerichtet werden. Allerdings kann jeder einzelne Scheinwerfer fast 360° gedreht werden. 

Aufbau des Lichtmastes
Ausrichten der einzelnen Scheinwerfer; außerdem ist hier der alte Unimog zu sehen

Technische Daten

Hersteller:

Polyma

 

Typ:

PL 16-9 BW

 

Baujahr:

1978

 

Kennzeichen:

OS-HV 180

 

Leistung:

20.000 Watt