Mannschaftslastwagen 5

Der Mannschaftslastwagen 5 (MLW) wird heute zur Örtlichen Gefahrenabwehr eingesetzt. Dazu wurde der MLW von einigen Helfern umgebaut und ausgestattet.

Das Fahrzeug wurde ursprünglich vom THW gekauft. Der Aufbau mit Plane und Spriegel wurde von der Helfervereinigung finanziert. Einige Jahre lief der Wagen dann in der Jugendgruppe bevor er Fahrzeug der Beleuchtungsgruppe wurde. Im Jahr 2012 erhielten wir für die Fachgruppe Beleuchtung einen neuen MLW IV, so dass nun der Mercedes Sprinter eine "neue Aufgabe" brauchte.

Mittlerweile ist dieser MLW V ein sehr wichtiges Fahrzeug geworden, denn mit seiner Ausstattung zur Beseitigung von Wasserschäden, werden wir in der Gemeinde Bad Essen zu sämtlichen Ereignissen solcher Art, nach AAO (Alarm-und Ausrückeordnung), eingebunden.   

Technische Daten

Hersteller:

Mercedes Benz

 

Typ:

Sprinter

 

Baujahr:

2003

 

Kennzeichen:

THW-94099

 

Sitzplätze:

1+5

 

Funkrufnamen:

Heros Bad Essen 86/31

Geräte und Ausstattung

  • Tauch- Lenzpumpe 2000 l/min 70 mm Korngröße
  • Wassersauger mit Abpumpsystem
  • Schmutzwasserkreiselpumpe 400 l/min
  • Tauchpumpe 400 l/min
  • Wasserbesen
  • fahrende Schlauchverlegung, 80 m C-Schläuche, 80 m B-Schläuche
  • 60 m C-Schläuche gerollt
  • Stromerzeuger 8 kVA
  • Arbeitsstellenbeleuchtung